5. Netzprotest-Sonntag #carearbeitmusssichtbarwerden

Guten Morgen alle zusammen,

heute ist unser 5. Netzprotest-Sonntag zu #carearbeitmusssichtbarwerden und auch der 2. Advent. Die Beteiligung letzten Sonntag, dem 1. Advent, war nicht besonders groß, daher rechne ich auch an diesem Sonntag nicht mit so vielen „Mitmachern“. Ich kann das verstehen, denn die Adventszeit ist eine verdichtetet Zeit mit vielen To do`s und Terminen. Dies hatte ich einfach nicht bedacht, als ich den Aktionszeitraum festgelegt habe (12.11.17 bis 28.01.18).

Gerne dürft Ihr Eure Blogartikel zu #carearbeitmusssichtbarwerden hier in den Kommentaren verlinken

oder

auf der Facebookseite der Petition Care-Arbeit ist Arbeit (https://www.facebook.com/carearbeitistarbeitfuersorgegehaltjetzt/) posten

oder

auf der Facebookseite von Mama streikt (https://www.facebook.com/Mamastreikt/) posten.

Ich mag den Winter und ich mag die Advents- und Weihnachtszeit. Es ist einfach schön, zumindest für mich und meine Jungs, am Wochenende, bei schlechtem Wetter, in so etwas wie einen kurzfristigen Winterschlaf zu fallen. An unserer Haustüre könnte dann auch ein Schild hängen mit der Aufschrift „Ich (die Welt) muss leider draußen bleiben“. Meine Kinder spielen dann ausgiebig (wie im Beitragsbild) und wir machen es uns gemütlich mit Büchern, Filmen, gutem Essen und Kerzenschein.

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Werde (4/2017) habe ich in dem Text von Annette Kerckhoff mit der Überschrift „Heilsame Orte“ folgendes gelesen:

 „Zuhause, das ist ein Ort, der heil machen kann. Das wissen Kinder. Das wissen hochbetagte Menschen, die nicht wieder und wieder ins Krankenhaus wollen………“

Damit ein Zuhause heilsam sein kann, braucht es uns Eltern und pflegende Angehörige. Passt daher gut auf Euch auf und kümmert Euch gut um Euch und Eure Bedürfnisse.

Ich wünsche uns allen einen geruhsamen 2. Advent.

Herzlichst, Claire Funke

 

3 Gedanken zu “5. Netzprotest-Sonntag #carearbeitmusssichtbarwerden

      • maramarin21 schreibt:

        Ich mache gern mit, Claire, weil ich Dein Anliegen unglaublich wichtig finde. Dir und Deinen Kindern eine ganz gemütliche und ruhige Zeit. Du weißt wie es geht. Du machst Euer Zuhause zu einem Ort, an dem ihr Kraft und Liebe tankt. Liebe Grüße

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Mama streikt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s